innerbetriebliche Mediation

Perspektivenwechsel in der Mediation

Ein wichtiges Instrument für eine gelungene Mediation ist der Perspektivenwechsel. Der Perspektivenwechsel ist eine sogenannte Kreativitätstechnik. Es geht dabei darum, sich einmal ganz bewusst in die Sichtweise des anderen einzufühlen und dadurch eine veränderte Blickrichtung zu erreichen. Wenn dies gelingt, haben die Medianten bereits einen großen Schritt in Richtung mehr Verständnis und bessere Verständigung getan. […]

Jetzt oder nie! – Wann es an der Zeit ist für eine innerbetriebliche Mediation

Guten Tag, wann ist es in der Praxis eigentlich an der Zeit, über eine Mediation zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat nachzudenken? In dem naturgemäß nicht immer einfachen Verhältnis kann eine Mediation zur ganzheitlichen und zukunftsorientierten Konfliktlösung sinnvoll sein, wenn mehrere der folgenden Punkte vorliegen: 1. Häufen sich Anfragen und Forderungen des Betriebsrats, die aus Sicht des […]

Zeit und Geld sparen! Vorteile der innerbetrieblichen Konfliktlösung

Guten Tag,   pauschal heißt es immer, dass eine Mediation Zeit und Geld spart. Dies ist richtig, vor allem wenn man einen Blick darauf wirft, was für Kosten bei unternehmensinternen Konflikten entstehen können, wenn sie streitig ausgetragen werden. Dies sind zum einen die direkten Kosten: Der Aufwand der Rechtsabteilung, die Gerichtskosten, mögliche Rechtsanwaltskosten und Abfindungen, […]

Mediation bei Streitigkeiten zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat

  Trotz des Grundsatzes der vertrauensvollen Zusammenarbeit kommt es in der Praxis häufig zu Problemen und Streitigkeiten zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat. Wenn Konfrontation statt Kooperation auf der Tagesordnung stehen, stellt sich die Frage, wie bestehende Konflikte am besten gelöst werden. Dass es häufig zu Streitigkeiten kommt, liegt in der Natur der Sache, denn hier prallen […]

#kurz&knapp: Was ist Mediation und wie läuft eine Mediation ab?

  1. Was ist Mediation? Mediation ist ein vertrauliches und strukturiertes Verfahren, bei dem die Parteien mithilfe eines oder mehrerer Mediatoren freiwillig und eigenverantwortlich eine einvernehmliche Beilegung ihres Konfliktes anstreben, § 1 Abs. 1 MediationsG. Mediation ist also ein freiwilliges Verfahren. Der Mediator ist dabei eine unabhängige und neutrale Person ohne Entscheidungsbefugnis. Der Mediator fördert auf dieser […]

Kennen Sie Ihre BATNA?

Das ist bei Verhandlungen wie im normalen Leben: Hat meinen einen Plan B in der Tasche, kann man sich viel sicherer fühlen und selbstbewusst auftreten und gelangt besser ans persönliche Ziel. Auf Verhandlungsebene ist durch einen Plan B, über den man sich gründlich Gedanken gemacht hat, die eigene Verhandlungsposition automatisch viel stärker. BATNA (Best Alternative […]

Mediation bei Streitigkeiten zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat

Mediation bei Streitigkeiten zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat Trotz des Grundsatzes der vertrauensvollen Zusammenarbeit kommt es in der Praxis häufig zu Problemen und Streitigkeiten zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat. Wenn Konfrontation statt Kooperation auf der Tagesordnung stehen, stellt sich die Frage, wie bestehende Konflikte am besten gelöst werden. Dass es häufig zu Streitigkeiten kommt, liegt in der […]

Einsatz eines Mediators für die erfolgreiche Durchführung eines betrieblichen Wiedereingliederungsmanagements (BEM)

Einsatz eines Mediators für die erfolgreiche Durchführung eines betrieblichen Wiedereingliederungsmanagements (BEM) Das betriebliche Wiedereingliederungsmanagement (BEM) wurde vom Gesetzgeber geschaffen, um die Rehabilitation und Integration von kranken und behinderten Menschen zu fördern. Zahlreiche Unternehmen wissen nicht mehr, wie sie mit einem häufig oder seit langer Zeit erkrankten Mitarbeiter umgehen sollen. Der erkrankte Mitarbeiter auf der anderen […]