Jetzt oder nie! – Wann es an der Zeit ist für eine innerbetriebliche Mediation

Jetzt oder nie! – Wann es an der Zeit ist für eine innerbetriebliche Mediation

Guten Tag,

wann ist es in der Praxis eigentlich an der Zeit, über eine Mediation zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat nachzudenken? In dem naturgemäß nicht immer einfachen Verhältnis kann eine Mediation zur ganzheitlichen und zukunftsorientierten Konfliktlösung sinnvoll sein, wenn mehrere der folgenden Punkte vorliegen:

1. Häufen sich Anfragen und Forderungen des Betriebsrats, die aus Sicht des Arbeitgebers als belastend, blockierend oder sinnlos eingestuft werden?

2. Fühlt der Betriebsrat sich regelmäßig nicht umfassend informiert und fordert zahlreiche ergänzende Informationen?

3. Häufen sich in letzter Zeit Beschlussverfahren und Einigungsstellen?

4. Blockiert der Betriebsrat regelmäßig Standardmaßnahmen (Versetzungen, Einstellungen, Überstundeanordnungen)?

5. Fehlt es im Vorfeld formeller Anfragen an einer Kommunikation zwischen den Betriebspartnern?

6. Sprechen der persönliche Umgang, der Umgangston in schriftlicher Kommunikation und/oder die Einschaltung von Prozessbevollmächtigten für eine Missstimmung

7. Kommuniziert der Betriebsrat regelmäßig unabgestimmt an die Mitarbeiter und/oder beklagt er sich im Rahmen der Kommunikation über Vorgehensweisen des Arbeitgebers?

 

Sollten Sie nun nicken bei den meisten Punkten, ist es Zeit, an eine Mediation zu denken,

Fragen, Kommentare, Interesse?

 

Sprechen Sie mich bitte an.

 

Ihre

Julia Schweitzer

Weiterempfehlen

Related Posts

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>