Kommunikationsregeln, Fragetechniken und Verhandlungsstrategien

Kommunikationsregeln, Fragetechniken und Verhandlungsstrategien

 

Ausgehend von dem Grundsatz „Man kann nicht nicht kommunizieren“ (nach P. Watzlawick) sind die Grundlagen der Kommunikation für eine erfolgreiche alternative Konfliktlösung bei Streitigkeiten im Betrieb unerlässlich. Diese Techniken können nicht nur bei Konflikten im Team, sondern auch bei solchen zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat eingesetzt werden. Die Anwendung grundlegender Kommunikationsregeln und der Einsatz von Fragetechniken (beispielsweise sog. „offene Fragen“) machen es möglich, Konflikte zu erhellen, und herauszuarbeiten, was für eine tragfähige, zukunftsorientierte Konfliktlösung im Betrieb elementar ist. Nur so kann eine sinnvolle und tragfähige Lösung gefunden werden.

Konfliktprävention setzt schon davor an und kann in der Praxis durch ein durchdachtes Konflikt-Management-System, das der innerbetrieblichen Konfliktprävention und der unternehmensinternen Konfliktbewältigung dient, etabliert werden.

Fragen, Kommentare oder Interesse an einer auf Ihr Unternehmen individuell zugeschnittenen Schulung zu diesem Themenkreis?

Sprechen Sie mich bitte an.

 

Ihre

 

Julia Schweitzer

Related Posts

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>