Erbschaftsmediation - Erbkonflikte gütig regeln

Mit der Erbschaftsmediation wird die Regulierung von Konflikten unterstützt, die bei Erbschaftsangelegenheiten auftreten können, und zwar in Form eines fairen Interessenausgleiches aller Betroffenen. Dabei sind oft nicht nur Sachfragen strittig, auch Beziehungsfragen im Familienverbund können viel Konfliktpotential bieten. Oft werden Wünsche und Erwartungen nicht erfüllt oder angesprochen, zusätzlich müssen Generationenunterschiede und unterschiedliche Lebensplanungen berücksichtigt werden.

Erbschaftsmediation - kostengünstiges Verfahren zur Streitbeilegung

Mit der Erbschaftsmediation wird die Regulierung von Konflikten unterstützt, die bei Erbschaftsangelegenheiten auftreten können, und zwar in Form eines fairen Interessenausgleiches aller Betroffenen. Dabei sind oft nicht nur Sachfragen strittig, auch Beziehungsfragen im Familienverbund können viel Konfliktpotential bieten. Oft werden Wünsche und Erwartungen nicht erfüllt oder angesprochen, zusätzlich müssen Generationenunterschiede und unterschiedliche Lebensplanungen berücksichtigt werden.

Erbschaftsmediation kann zum einen vom Erblasser in Anspruch genommen werden, um ein einvernehmliches Konzept zu erarbeiten, wie mit dem Erbe zu verfahren ist. Das kann helfen, langwierige Erbschaftsstreitigkeiten bereits im Vorfeld zu vermeiden.

 
 

Sie kann aber auch von Erben und Erbengemeinschaften eingesetzt werden, die in Bezug auf den Umgang mit dem Erbe keine einvernehmliche Lösung finden können. Im Rahmen der Mediation können Verteilungsmodalitäten ausgearbeitet werden, die die Interessen aller Beteiligten berücksichtigen.

Die Bewältigung von persönlichen Konflikten steht dabei nicht im Zentrum der Mediationsarbeit. Dennoch kann die Mediation eine gute Möglichkeit sein, um Konflikte im familiären Umfeld zu klären und Missverständnisse auszuräumen. Möglich wird das durch die direkte Ansprache der Beteiligten und die wieder aufgenommene Kommunikation der Beteiligten miteinander. So kann Eintracht und Familienfrieden wieder hergestellt oder bewahrt werden.

Im Vergleich zu einer gerichtlichen Klärung von Erbschaftsstreitereien stellt die Mediation oft eine finanziell günstigere und deutlich schnellere Alternative dar. Zudem lassen sich mit der Mediation in Erbstreitigkeiten regelmäßig sinnvolle Lösungen finden, die den Ansprüchen und Wünschen aller Beteiligten entsprechen.

Mediatoren mit Fachgebiet Erbschaftsmediation