Innerbetriebliche Mediation

Konflikte unter Kollegen am Arbeitsplatz, zwischen Teams, Abteilungen und Unternehmenseinheiten sind in vielen Unternehmen an der Tagesordnung und haben sogar einen in der Unternehmenskultur berechtigten Platz. Ohne Konflikte würden ein Überdenken und Infragestellen bestehender Prozesse und Abläufe nicht geführt und Optimierungspotentiale nicht gehoben werden können.

Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit am Markt durch innerbetriebliche Mediation

Konflikte sind oft Ausgangspunkt, sich intensiver Gedanken über eine bessere Zusammenarbeit und effektiveres Vorgehen zu machen und tragen so letztendlich auch zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit am Markt bei.

Dennoch haben Konflikte ab einer gewissen Stufe einen eher destruktiven als konstruktiven Charakter und werden somit zur Belastung im Arbeitsalltag der Mitarbeiter und Teams. Auch der Umgang mit langwierigen, nicht gelösten Konflikten, die unterschwellig im Unternehmen vorhanden sind, lähmt auf Dauer und sorgt für Unzufriedenheit und innerer Kündigung - ganz abgesehen von den enormen offenen und versteckten Konfliktkosten, die mittlerweile auch wissenschaftlich nachgewiesen sind.

 
 

Die Frage nach dem richtigen Umgang mit Konflikten am Arbeitsplatz bringt somit auch die Frage nach Mediation mit ins Spiel. Durch den Einsatz der Mediation im innerbetrieblichen Bereich, gerade im Falle ihrer systematischen Verankerung im Unternehmen, können schnell und zielgerichtet Lösungen und Vereinbarungen gefunden werden, die den Mitarbeitern erlauben und motivieren, sich wieder auf die eigentliche Aufgabe zu konzentrieren und ggf. sogar neue Wege der Zusammenarbeit mit anderen zu erschließen, die das Unternehmen letztlich voranbringen.

Die Etablierung eines professionellen Konfliktmanagements unter Einbeziehung insbesondere der Mediation ist zudem ein wichtiger Faktor für das Image eines Unternehmens bei seinen Arbeitnehmern und auf dem Arbeitsmarkt angesichts einer zunehmenden Diskussion um steigenden Stresspegel am Arbeitsplatz bis hin zum Mobbing.

Mediatoren mit Fachgebiet Innerbetriebliche Mediation