Tag Archives “Konfliktlösung”

Zum Einsatz von Mediation in Tarifverhandlungen

Rasant wachsende Konfliktpotenziale in tarifvertraglichen Verhandlungen lähmen den Prozess eines erfolgreichen und ergebnisorientierten Tarifvertragsabschlusses und entwickeln sich zu einem regelrechten Wettlauf der Offensiven zwischen Arbeitgeberverband und Gewerkschaft. Dabei ist zu berücksichtigen, dass eine richterliche Entscheidung mit Blick auf Art. 9 III GG schlichtweg unzulässig ist. Unter Zugrundelegung des staatlichen Neutralitätsgebots darf die Frage nach einem […]

FMZkompakt: Wie eine Mediation abläuft.

  1. Was ist Mediation? Mediation ist ein vertrauliches und strukturiertes Verfahren, bei dem die Parteien mithilfe eines oder mehrerer Mediatoren freiwillig und eigenverantwortlich eine einvernehmliche Beilegung ihres Konfliktes anstreben, § 1 Abs. 1 MediationsG. Mediation ist also ein freiwilliges Verfahren. Der Mediator ist dabei eine unabhängige und neutrale Person ohne Entscheidungsbefugnis. Der Mediator fördert auf dieser […]

Perspektivenwechsel in der Mediation

Ein wichtiges Instrument für eine gelungene Mediation ist der Perspektivenwechsel. Der Perspektivenwechsel ist eine sogenannte Kreativitätstechnik. Es geht dabei darum, sich einmal ganz bewusst in die Sichtweise des anderen einzufühlen und dadurch eine veränderte Blickrichtung zu erreichen. Wenn dies gelingt, haben die Medianten bereits einen großen Schritt in Richtung mehr Verständnis und bessere Verständigung getan. […]

Zeit und Geld sparen! Vorteile der innerbetrieblichen Konfliktlösung

Guten Tag,   pauschal heißt es immer, dass eine Mediation Zeit und Geld spart. Dies ist richtig, vor allem wenn man einen Blick darauf wirft, was für Kosten bei unternehmensinternen Konflikten entstehen können, wenn sie streitig ausgetragen werden. Dies sind zum einen die direkten Kosten: Der Aufwand der Rechtsabteilung, die Gerichtskosten, mögliche Rechtsanwaltskosten und Abfindungen, […]

Einsatz eines Mediators für die erfolgreiche Durchführung eines betrieblichen Wiedereingliederungsmanagements (BEM)

Einsatz eines Mediators für die erfolgreiche Durchführung eines betrieblichen Wiedereingliederungsmanagements (BEM) Das betriebliche Wiedereingliederungsmanagement (BEM) wurde vom Gesetzgeber geschaffen, um die Rehabilitation und Integration von kranken und behinderten Menschen zu fördern. Zahlreiche Unternehmen wissen nicht mehr, wie sie mit einem häufig oder seit langer Zeit erkrankten Mitarbeiter umgehen sollen. Der erkrankte Mitarbeiter auf der anderen […]

It could be worse, oder? Warum man seine WATNA auch gut kennen sollte …

  Guten Tag,   im letzten Newsletter haben wir erläutert, was die BATNA ist („Best Alternative to a Negotiated Agreement“). Dabei handelt es sich um eine Verhandlungsstrategie, nach der die beste Alternative für den Fall ermittelt wird, dass sich die Verhandlungsparteien nicht einigen können. Das Gegenteil davon ist die sog. WATNA („Worst Alternative to a […]

Warum Einigungsstellenbeisitzer mit Mediations-Knowhow wichtig sind …

  Guten Tag! Nicht nur Einigungsstellenvorsitzende, sondern auch ihre Beisitzer sind mit Mediation-Knowhow auf Arbeitgeber und Betriebsratsseite viel besser geeignet, eine Einigungsstelle erfolgreich werden zu lassen und Lösungen zu finden, die interessengerecht sind. Noch mal kurz zum Hintergrund: Die betriebsverfassungsrechtliche Einigungsstelle ist zur Beilegung bei Meinungsverschiedenheiten zwischen dem Arbeitgeber und dem Betriebsrat, Gesamtbetriebsrat oder Konzernbetriebsrat […]

Von den Vorteilen einer Mediation gegenüber gerichtlichen Verfahren

Guten Abend! Mediation spart Zeit und Geld heißt es lapidar überall. Aber was sind konkret die Vorteile einer Mediation gegenüber gerichtlichen und schiedsgerichtlichen Verfahren? Thema Vertraulichkeit: Die Mediation ist vertraulich und im Gegensatz zu gerichtlichen Verfahren nicht öffentlich. Das ist gut, da dadurch das Image und der Ruf geschützt bleiben. Planungssicherheit: „Vor Gericht und auf hoher See […]